Das Karriere-Portal der TGISC Das Karriere-Portal der TGISC

Weitere Führungsposition quotenfrei weiblich besetzt.

Nadine Rosenow leitet ab sofort
das Process Management der
THOMSEN GROUP.

Mit voller Energie nach oben: Nadine Rosenow.

 

 

„Prozesse werden oft stiefmütterlich behandelt. Oder bürokratisch. Für uns dagegen sind sie dynamischer Ausdruck einer innovativen Unternehmensführung“, so Nadine Rosenow, Leiterin des Process Managements der THOMSEN GROUP. Um diesem innovativen Anspruch laufend zu genügen, berichtet das Process Management an das Corporate Development.

 

Das Corporate Development der THOMSEN GROUP verantwortet alle wesentlichen, die Zukunft der THOMSEN GROUP betreffenden Entscheidungen. Es wird geleitet von einer der weltweit wenigen CVOs (Chief Visionary Officer: Dipl. Kauffrau und Dipl. Volkswirtin Simone Thomsen). Zu dieser übergeordneten Verantwortung gehören - unter der Prämisse laufender visionärer Innovation - Personalentwicklung, Neugeschäft, Mandantenpassung, Finanzen und auch Prozesse, die der Spezialisierung der THOMSEN GROUP auf Innovation entsprechen.

 

Das Process Management der THOMSEN GROUP leitet die studierte Dipl. Soziologin Nadine Rosenow. „Mit einem kontinuierlichen Prozessmanagement werden Abläufe im Unternehmen nicht nur transparent und für alle Mitarbeiter nachvollziehbar, sondern auch effizienter. Es reizt mich, die Geschäftsprozesse der THOMSEN GROUP zu führen und permanent an unseren innovativen Anforderungen zum Wohle der Mandanten auszurichten“, so Rosenow.

 

Nach Stationen beim Pay-TV, in der Politik und Qualifizierungsbranche kam die aus der hessischen Landeshauptstadt stammende Nadine Rosenow zu den „Worlds Leading Innovators“ nach Hamburg. Besonders haben es ihr - für Soziologen nicht alltäglich - die kaufmännischen Themen angetan. Sie wollte Projekte managen, Abläufe transparent und effizient gestalten. Und dabei die Mitarbeiter mitnehmen. Die Leistungen von Frau Rosenow im Finanzwesen, im Vertrieb, in der Personalentwicklung, im Projekt- und Prozessmanagement setzten bei den Beratern aus Hamburg eine starke gravitatorische Kraft frei, der Nadine Rosenow gefolgt ist. 

 

„Kluge Köpfe gesucht!“ hatte sie auf die globalen Strategieberater mit Headquarters in Hamburg neugierig gemacht. Und da sich kluge Köpfe schnell erkennen, war der Rest reine Formsache. (Die THOMSEN GROUP ist zwar gegen Frauenquoten, beide in diesen News vorgestellte Führungspositionen sind jedoch weiblich besetzt). Rosenows kreatives und unkonventionelles Denken passt genauso gut zu den auf Innovation spezialisierten Strategen, wie der unbedingte Wille, Projekte mit voller Energie nach oben zu bringen. 

 

Und wenn es bei Nadine Rosenow mal bergab geht, dann privat: mit Helm, Protektoren und ihrem Mountainbike auf der Downhill-Strecke …

Chairmans corner.

Sinnvolle Zukunftsforschung.


FutureAssets® identifiziert, was Ihre Kunden 2050 bewegen wird.
FutureAssets

Wer sich mit Zukunft auskennt, hat sie auch.

 

Die intelligenteste Vorsorge für Ihr Unternehmen

 

Jetzt anrufen: +49 40 66 90 90 80
xing kununu linkedIn facebook youtube Google+ twitter

Geben Sie hier bitte Ihre Telefonnummer aus dem deutschen Festnetz an. Sekunden später klingelt Ihr Telefon und Sie werden
kostenlos mit uns verbunden.


Telefon-Nr: