Das Karriere-Portal der TGISC Das Karriere-Portal der TGISC

Triple A: Afrika, Amerika und Andernorts.

Internationale Verstärkung
für die THOMSEN GROUP.

In Industrie und Handel, in B2B und B2C gleichermaßen profund erfahrener Berater aus Wiesbaden.

 

Der internationale Ökonom Christian Kettritz wechselt nach Tätigkeiten für Märkte in Großbritannien, Schweden, Spanien, Südafrika und den USA zur global marktführenden Strategieberatung TGISC®.

Das „Wertsteigerungssystem“ (der THOMSEN GROUP International Strategy Consultants, in short TGISC®), wie Christian Kettritz seit Stunde Null das internationale Vorgehen auf Basis von Zukunftsforschung und validierender Marktforschung nennt, „war für mich einer der drei entscheidenden Gründe zu diesem Marktführer zu gehen, der seit 30 Jahren für seine Mandanten beeindruckende Erfolge schafft.“

 

Und die anderen beiden Gründe? „Die Boomtown Hamburg und die Leute“, antwortet der in Industrie und Handel gleichermaßen profund erfahrene Berater. „Wenn ich im Headquarter Hamburg bin, genieße ich diese faszinierende Stadt genau wie (überwiegend) andernorts meine Kollegen, die Professionalität und langfristigen Spaß am Job ebenso verbindet wie Humor“.

Christian Kettritz machte seinen Bachelor an der Hawaii Pacific University in Honolulu, USA (und später seinen Master an der European Business School).

Er begann seine Karriere im Contracting bei der COMPUTER ASSOCIATES, INC. in London, England. Anschließend wechselte er im selben Unternehmen nach Stockholm, Schweden, wo er sich dem Sales widmete. Hier optimierte er nicht nur die Prozesse zwischen Verkaufs- und Finanzorganisation und entwickelte effektivere Prozesse und Strukturen, sondern entwickelte auch eine proaktive Systematik für die Zusammenarbeit der Verkaufsteams.

Daraufhin wechselte er in den Retail-Bereich und übernahm die operative Leitung des Einzelhandels der spanischen XOLGROUP, wo er auch für Personalführung und Personalentwicklung sowie Marktanalysen und Marktstrategie verantwortlich zeichnete.

Schließlich wurde er Direktor bei einer Schweizer Aktiengesellschaft. Hier entwickelte er nicht nur Geschäftsmodelle, Prozesse und Strukturen (weiter), sondern sammelte auch umfangreiche B2B-Erfahrungen, gründete neue Unternehmen in der Gruppe und zeichnete für deren Aufbau verantwortlich, sondern leitete auch die Expansion nach Ruanda (Republik in Ostafrika), Südafrika und USA.

Chairmans corner.

Innovation mit Praxisbeweis.


Das innowait-System im Detail.
Unsere Leistungen

Jetzt anrufen: +49 40 66 90 90 80
xing kununu linkedIn facebook youtube Google+ twitter

Geben Sie hier bitte Ihre Telefonnummer aus dem deutschen Festnetz an. Sekunden später klingelt Ihr Telefon und Sie werden
kostenlos mit uns verbunden.


Telefon-Nr: